An dieser Stelle finden Sie weiterführende Informationen und Texte zu den Themen der Denkmalinformationstafeln.

Flensburger Löwe

Der Flensburger Löwe in Wannsee, um 1880 / The Flensburg Lion at Wannsee, ca. 1880

Der Flensburger Löwe ist der Zink-Abguss einer Bronzeplastik des dänischen Bildhauers Hermann Wilhelm Bissen (1789-1868). Das Original wurde von den Dänen im Gedenken an den bei Idstedt 1850 errungenen Sieg über die aufständischen Schleswig-Holsteiner auf dem Flensburger Friedhof 1862 aufgestellt. Nach dem Sieg im deutsch-dänischen Krieg bei der Insel Alsen und der Rückgewinnung Flensburgs 1864 wollten aufgebrachte Bürger den als Siegeszeichen der Dänen verhassten Löwen vom Sockel stürzen.

Weiterlesen / read more

Tuilerien-Säule

Parzellierungsplan der Insel Schwanenwerder, um 1900; unten links: Standort der Tuilerien-Säule (Brandenburgisches Landeshauptarchiv Potsdam)

Der Unternehmer Friedrich Wilhelm Wessel (1830-1898) erwarb 1882 die Insel „Cladower Sandwerder“ (ab 1901 „Schwanenwerder“) und begründete die Villenkolonie. Von den Aussichtsplätzen, die Wessel zur Verschönerung der Insel schuf, ist nur der mit der 1884 errichteten Tuileriensäule erhalten geblieben. Ihr Name erinnert an das Königsschloss in Paris, das „Palais des Tuileries“ (1564-1871).

Weiterlesen / read more

useful tools: Druckansicht Seite weiterempfehlen